Schokopuck gestaltet ein Osternest

Osterdekoration mit Eierschalen

Eine Osterdekoration für den Tisch oder die Fensterbank kann man ganz einfach selbst machen. Wer gerne backt, hat immer ein paar Eierschalen, die er aufheben kann.
Am besten die innere weiße Haut gleich abziehen, wenn die Eier aufgeschlagen wurden. Die Schalen ausspülen und trocknen lassen.
Weitere Zutaten für die Osterdekoration, das Osternest sind ein Körbchen oder ein anderes Gefäß, Blumenerde, etwas Moos, kleine Perlzwiebeln, ein niedlicher Deko-Hase und, wer mag, ergänzt die Deko mit Federn, Wachteleiern, Gänseei ….
In dem Video zeigt der Schokopuck, was er Schönes gestaltet hat.